Arbeitsmarkt und Lehre in Österreich

Hier findest du eine Übersicht und Einführung in den Arbeitsmarkt in Österreich. Die Informationen welche Bereitgestellt werden, sollen dir helfen einen Überblick über das Thema "Arbeit und Lehre in Österreich" zu bekommen. Unten angeführt werden Bereich in denen die Wirtschaft händeringend nach Arbeitskräften sucht.

 

Wir helfen dir gerne, bei der Suche nach Informationen zu Jobs und Lehrstellen. 

Unter diesem Link findest du die Mangelberufe in Österreich. 

Diese Liste zeigt alle 27 Mangelberufe in Österreich, dadurch können Unternehmen,durch die Rot-Weiß-Rot Karte, Drittstaatsangehörige beschäftigen. 

Schweißer / Zavarivač

AluminiumschweißerIn, ArgonacschweißerIn, AutogenbrennerIn, AutogenschneiderIn, AutogenschweißerIn, ElektroschweißerIn, ElektroschweißmeisterIn, HartlöterIn, KesselschweißerIn, PunktschweißerIn, RohrschweißerIn, SchutzgasschweißerIn, SchweißerIn, KettenschweißerIn, UniversalschweißerIn, MetalltechnikerIn – Schweißtechnik

Elektroinstallateure / električari

ElektroanlagentechnikerIn, ElektrobetriebstechnikerIn, ElektrobetriebstechnikerIn – Prozessleittechnik, 

Bautischler / stolar

BühnentischlerIn, BautischlerIn, BodenlegerIn (Bautischlerei), FußbodenlegerIn, FußbodenschleiferIn, MontagetischlerIn, ParkettlegerIn, TischlermeisterIn (Bautischlerei)


Auch in Zukunft wird es einen enormen Bedarf an Fachkräften geben. Nach einem erfolgreichen Lehrabschluss stehen dir viele Türen offen. Die Lehre ist gut geeignet dich zu beweisen. Harte Arbeit bringt soviel mehr als nur viel Geld. Viele dieser Arbeiten sind sehr interessant und bringen dir viel Erfahrung, wertvolle Fertigkeiten und meistens ein gutes Gehalt. 

 

Warum die Lehre eine echte Möglichkeit ist?

 

Die Lehre ist eine Profession, sie wird für viele zur Berufung. Eine Lehre abzuschließen bedeutet ein richtiger Meister zu sein. Technisches Verständnis und technische Fertigkeiten bringen dir im Privatleben als auch Beruflich sehr viel.